1. Dresdner Betreuungsverein e. V.

Title
Direkt zum Seiteninhalt
Über uns

Der 1. Dresdner Betreuungsverein e.V. wurde 1992 gegründet, nahezu zeitgleich mit der Einführung des Betreuungsrechts in Deutschland. Gemäß § 1908f Bürgerliches Gesetzbuch (BGB) sind wir seit 1993 als Betreuungsverein anerkannt.

Tätigkeitsschwerpunkte des Vereins sind die Gewinnung, Fortbildung und Unterstützung ehrenamtlicher Betreuer*innen sowie die Information zu Vorsorgemöglichkeiten wie Vorsorgevollmacht und Patientenverfügung. Ehrenamtliche Betreuer*innen und Bevollmächtige können sich zu ihrer Tätigkeit bei uns beraten lassen und haben überdies die Möglichkeit, an regelmäßig stattfindenden Erfahrungs-austauschen teilzunehmen.
 
Außerdem übernehmen Mitarbeiter*innen des Vereins als Vereinsbetreuer*innen die Rechtliche Betreuung nach dem Bürgerlichen Gesetz-buch (BGB) für Menschen, welche aufgrund einer psychischen Erkrankung oder geistigen, seelischen oder körperlichen Behinderung an der Besorgung ihrer rechtlichen Angelegenheiten ganz oder teilweise gehindert sind (§ 1896 BGB).
 
Rechtliche Betreuung bedeutet für uns vor allem Unterstützung von Selbsthilfe und Wahrung des Selbstbestimmungsrechts für Personen, die auf Grund eines Handikaps hierfür einer Assistenz bedürfen.

Im November 2019 erhielt der Verein durch das Sächsischen Staatsministerium für Soziales und Gesellschaftlichen Zusammenhalt - Landesjugendamt - die Erlaubnis zur Übernahme von Vereinsvormundschaften gemäß § 54 SGB VIII (Anerkennung als Vormundschaftsverein).

Aktuell

Veranstaltungen für ehrenamtliche Betreuer*innen und Bevollmächtigte sollen ab April 2021 unter Berücksichtigung der Pandemielage stattfinden. Veranstaltungen für ehrenamtliche Vormünder*innen finden ab März 2021 unter Berücksichtigung der Pandemielage statt.

Für alle Veranstaltungen ist eine vorherige Anmeldung (z.B. telefonisch oder per E-Mail) erforderlich.
Es können maximal jeweils 8 Personen an den Veranstaltungen teilnehmen.

Voraussetzung für eine Teilnahme an Veranstaltungen in unseren Räumen ist das Tragen eines medizinischen Mund-Nasen-Schutzes und die Durchführung eines Covid-19-Antigen-Schnelltestes mit negativem Testergebnis direkt vor der Veranstaltung (oder Vorlage eines entsprechenden Testergebnisses vom selben Tag).

Weitere Informationen zu den Veranstaltungen finden Sie auf den Seiten "Termine".





1. Dresdner Betreuungsverein e.V.
Rechtliche Betreuung | Vormundschaft | Pflegschaft
Fetscherstraße 72
01307 Dresden

Tel.: (0351) 435 31 - 0
Fax: (0351) 435 31 - 29
Email: info@ddbtv.de (Verein)

        betreuung@ddbtv.de (rechtliche Betreuungen)
        vormundschaft@ddbtv.de (Vormundschaft/ Pflegschaft)
copyright 2019
1. Dresdner Betreuungsverein e.V.
Die Querschnittsarbeit des Vereins wird unterstützt durch den Freistaat Sachsen und die Landeshauptstadt Dresden.
Der 1. Dresdner Betreuungsverein e.V. ist Mitglied im
Diese Maßnahme wird mitfinanziert durch Steuermittel auf der Grundlage des vom Sächsischen Landtag beschlossenen Haushalts.
Zurück zum Seiteninhalt